Découvrez notre catalogue de Mars 2022 Mon compte

Français
  • Recherche
  • Recherche avancée

Der Altenberg bei Füllinsdorf. Eine frühe Adelsburg des 11. Jahrhunderts, 2013, 435 p.

Der Altenberg bei Füllinsdorf. Eine frühe Adelsburg des 11. Jahrhunderts, 2013, 435 p. -

In den 1980er Jahren fanden auf dem Altenberg ob Füllinsdorf umfangreiche Grabungen statt. Gemeinsam mit der Universität Basel war die Archäologie Baselland einer Burganlage auf der Spur, von der kaum mehr etwas zu sehen war und niemand etwas Genaueres wusste. Die Resultate der Untersuchungen übertrafen alle Erwartungen. Ans Licht kam eine der ältesten Burganlagen der Region, gegründet in den Jahren um 1000 und vor 1100 bereits wieder verlassen. Das Fundmaterial war dermassen reichhaltig, dass ein ganzes Team von Spezialistinnen und Spezialisten nötig war, um die Fülle an Informationen, die es bot, umfassend auszuwerten. Wem gehörte die Burg und wer errichtete sie? Wie sah die Anlage aus? Welche Leute wohnten hier und wie lebten sie? Und wie passt die frühe Burg ins Bild, das wir von der Region im beginnenden hohen Mittelalter haben? – Das Buch zeichnet Lösungsansätze auf und gibt Antworten auf viele offene Fragen. Die Monografienreihe der Archäologie Baselland wurde 1984 gemeinsam mit dem Kantonsmuseum gegründet und hiess damals «Archäologie und Museum, Berichte aus der Arbeit des Amtes für Museen und Archäologie des Kantons Baselland», später schlicht «Archäologie und Museum». Die allermeisten Bände wurden im Eigenverlag herausgegeben. Mit dem nun erscheinenden Band 50 erfolgt nicht nur ein komplettes Redesign, sondern auch eine Fokussierung auf die Archäologie. Dieser Moment wurde zum Anlass genommen, gleich auch den Reihentitel in «Schriften der Archäologie Baselland» umzubenennen.
Référence : 46510. Allemand
57,00 €
Retour
Dans la même époque